Stand up paddling

Die NaturFreunde-Aktion „Wassersport Nord“ fördert den Wassersport im Einzugsbereich von Nord- und Ostsee sowie auf norddeutschen Binnengewässern
Artikel
© 
Wassersport im Norden: Da gibt es neben Flüssen und Seen auch Nord- und Ostsee, da gibt es Wind und Wellen, Salz-, Brack- und Süßwasser, und oftmals raues Wetter. Oder anders gesagt: Hier gibt es optimale Voraussetzungen für Disziplinen wie zum Beispiel Segeln – auch mit Katamaran oder Trimaran –, Stand Up Paddling, Wind- oder Kitesurfen, natürlich auch (Hochsee) Kajak- oder Kanadiertouren. Bei den NaturFreunden in Norddeutschland können diese...
Beim Stehpaddeln geht man ohne Balance schnell baden
Artikel
© 
Schwierig ist das alles nicht. Wer sich aber das erste Mal auf eines dieser etwas groß geratenen Surfbretter stellt, um sich dann stehend mit einem Stechpaddel fortzubewegen, wird am nächsten Tag mit einem schönen Muskelkater aufwachen. Wahrscheinlich in den Schienbeinen. Schließlich neigen Anfänger dazu, auf dem wackeligen Brett das Körpergewicht ausschließlich mit den Füßen aufzufangen. Beim sogenannten Stehpaddeln, neudeutsch „Stand Up...