Dornig wie die Alpenrose: Pfälzer NaturFreunde in der NS-Zeit

15.09.2021 17:00 - 18:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Keine. 

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Rheinland-Pfalz
staerkenberatung@naturfreunde-rlp.de

Es wird um Anmeldung gebeten.

© 

Bisher ist wenig über die NaturFreunde in der Zeit des Nationalsozialismus bekannt. Mit dem Verbot der Organisation und der Enteignung der Naturfreundehäuser gingen ab April 1933 viele Spuren verloren. Die Ausstellung nimmt die Spuren Pfälzer NaturFreunde aus dieser Zeit wieder auf. 

Einführung in die Ausstellung durch Hans-Jürgen Hemmerling von den NaturFreunden Neustadt. 

Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte für NS-Opfer Neustadt entstanden: gedenkstaette-neustadt.de

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Stadtbücherei Neustadt a.d.W., Marstall 1, 67433 Neustadt a.d. Weinstraße

Ortsgruppe/n

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.