Mehr Wassersport im Norden

Die NaturFreunde-Aktion „Wassersport Nord“ fördert den Wassersport im Einzugsbereich von Nord- und Ostsee sowie auf norddeutschen Binnengewässern

© 

Wassersport im Norden: Da gibt es neben Flüssen und Seen auch Nord- und Ostsee, da gibt es Wind und Wellen, Salz-, Brack- und Süßwasser, und oftmals raues Wetter.

Oder anders gesagt: Hier gibt es optimale Voraussetzungen für Disziplinen wie zum Beispiel Segeln – auch mit Katamaran oder Trimaran –, Stand Up Paddling, Wind- oder Kitesurfen, natürlich auch (Hochsee) Kajak- oder Kanadiertouren.

Bei den NaturFreunden in Norddeutschland können diese Disziplinen ausprobiert werden, zum Beispiel in den Ortsgruppen Braunschweig, Bremen, Büdelsdorf, Hannover, Lübeck oder Wilhelmshaven. Diese Ortsgruppen haben sich zur Aktionsgemeinschaft „Wassersport Nord“ zusammen geschlossen. Gemeinsam will man Wassersportaktivitäten im, auf und auch unter dem Wasser bewerben und voranbringen. Bei allen angebotenen Natursportarten wird der inklusive Gedanken einbezogen.

In den genannten Ortsgruppen finden neben öffentlich zugänglichen Aktivitäten auch Schulungen und Lizenzverlängerungen statt. Möglich ist dies durch eigene Trainer*innen in den Ortsgruppen sowie durch Kooperationen mit regionalen Wassersportvereinen.

In der Ortsgruppe Wilhelmshaven wird bereits inklusiver Wassersport in den Disziplinen Kajak, Segeln  sowie Stand Up Paddling angeboten.

logo_wassersport_nord.jpgMehr Informationen:
NaturFreunde-Aktionsgemeinschaft Wassersport Nord
Heinz Ehlers (NaturFreunde Wilhelmshaven)
Fachgruppenleiter
heinz.ehlers@ewetel.net

Weitere Bilder

Galerie Wassersport Nord

© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 
© 

image

© 
26389 Wilhelmshaven
keine Übernachtungsmöglichkeiten
Selbstversorgerhaus