Agenda 2030: SDG13-Maßnahmen zum Klimaschutz – Vortrag

Eine Kooperation mit der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung

03.11.2021 18:00 - 20:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
in Kooperation mit der

VHS Charlottenburg-Wilmersdorf
(030) 9029 28873
vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de 

Um verbindliche Anmeldungen wird gebeten.

Klimaschutzziele bis 2050
© 

Referent: Uwe Hiksch, Aktivist*innen der Fridays for Future Gruppe

Die Agenda 2030 der UN mit ihren 17 Nachhaltigkeitsziele – auch SDGs genannt – wurde von über 190 Staaten verabschiedet. Das 13. Ziel besagt, dass umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergriffen werden sollen. Aber wo stehen wir wirklich?
In dieser Veranstaltung wird das Pariser Klimaabkommen näher beleuchtet und die Rolle Deutschlands. Außerdem wird erläutert, warum Klimaschutz nicht immer Klimagerechtigkeit ist.

Um verbindliche Anmeldungen zum Vortrag wird gebeten unter: vhs@charlottenburg-wilmersdorf.de oder unter der Telefonnummer: 9029 28873

https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/CourseDetail.aspx?id=...

Dieser Termin ist Teil des VHS-Kurses: Über den Tellerrand schauen und Neues wagen organisiert von der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung und der Volkshochschule Charlottenburg.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
NaturFreunde Berlin e.V, NaturFreunde Berlin e.V, 10713 Berlin

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.