NaturFreund*innen im Widerstand

Kritische Betrachtungen der Zeit 1933 - 1945 und davor

15.05.2024 19:00 - 21:00 Uhr
Zielgruppe: 
Erwachsene
Veranstaltungsflyer_NFWiderstand
© 

Mit der Online-Veranstaltung „NaturFreund*innen im Widerstand? – kritische Betrachtung auf die Zeit 1933 bis 1945 und davor“ laden wir, die Stärkenberatungsprojekte von den Landesverbänden Sachsen und Thüringen, euch ein, mit uns ins Gespräch zu kommen.

Mit dabei sind Clemens Tagerding, Historiker und Steffen Richter vom Verein AKuBiZ e.V.

In drei Impulsvorträgen werden Beispiele aufgezeigt, wie eine kritische Aufarbeitung der Zeit 1933 bis 1945 funktionieren kann.

„Wir alle haben schon sehr häufig von den Ereignissen zwischen 1933 und 1945 gehört. Wir haben auch oft genug gelesen,  was wir aus dieser Zeit lernen sollen. Die Wiederholung der immerselben Daten und der ständige Appell an die Lehren aus der Geschichte haben in vielen Menschen Überdruss erzeugt. Sie können oder wollen es nicht mehr hören. Doch was passiert, wenn Menschen nicht mehr nur über den Nationalsozialismus hören und lesen und etwas daraus lernen sollen, sondern die Zeit selbst erforschen? 

Der Impulsvortrag von Dr. Clemens Tangerding, Leiter des preisgekrönten Projekts „Das Dritte Reich und wir“, erklärt, wie es gelingt, Menschen für die eigene Beschäftigung mit der NS-Zeit zu begeistern. Seine These: Die meisten Menschen sind des Hörens und des belehrt Werdens überdrüssig. Aber sie empfinden keine Abneigung, wenn sie sich selbst mit der Zeit beschäftigen. Das Problem ist: Die allermeisten Menschen in Deutschland wurden noch nie aktiv in die Aufarbeitung eingebunden."  

Steffen Richter berichtet anschließend über die Bildungs- und Gedenkarbeit im Verein AKuBiZ. In Wanderseminaren setzten sie sich mit dem Widerstand aus dem Bergsport-Milieu auseinander. Schwerpunkte der Dokumentations- und Erinnerungsprojekte sind Themen Rund um die Geschichte vor 1933,  Widerstand, Verfolgung und Perspektiven des Gedenkens.  Dabei wird mit Biografien, Orten von NS-Verbrechen und Geschichten von Widerständen gearbeitet, auch mit Blick auf die NaturFreunde-Bewegung.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein teilzunehmen und im Anschluss der Impulsvorträge zu diskutieren, wie wir bei den NaturFreund*innen auf das Thema schauen.

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

 __     __               __     _____   _______ 
\ \ / / / / / ____| |__ __|
\ \_/ / __ __ / /_ | | __ | |
\ / \ \ /\ / / | '_ \ | | |_ | | |
| | \ V V / | (_) | | |__| | | |
|_| \_/\_/ \___/ \_____| |_|

Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.