Viel Wind um Wasserstoff

06.12.2019 - 19:30 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Düsseldorf
Fachgruppe Natur- und Heimatkunde/Umweltschutz
natur-und-heimatkunde@naturfreunde-duesseldorf.de

Als Zukunftsprojekt soll überschüssige Windenergie elektrisch Wasser in grünen Wasserstoff und Sauerstoff zerlegen. Das Gas Wasserstoff wird großtechnisch gespeichert und für Verkehr und Heizung genutzt. Bei der „Verbrennung“ entsteht nur Wasserdampf.
Gespräche über und Versuche mit Wasserstoff (Elektrolyse, Knallgas, Brennstoffzelle) werden die Vorteile dieses Energieträgers konkret erfahrbar machen.

Power-Point-Vortrag von Dietger Rohwerder

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Gerresheim, Morper Straße 128, 40625 Düsseldorf

Naturfreundehäuser

image

© 
40625 Düsseldorf
keine Übernachtungsmöglichkeiten
Verpflegung nach Absprache

Anfrage zum Termin