NaturSport

Ausbildung
Die NaturFreunde-Skiausbildung untergliedert sich in Grundstufe und Oberstufe. Die Grundstufe Ski alpin qualifiziert zum allgemeinen Unterrichten von Anfänger*innen, bei der Oberstufe dagegen werden tiefere methodische, technische und soziale Kompetenzen vermittelt, die speziell für das Unterrichten von Fortgeschrittenen wichtig sind. Der erfolgreiche Abschluss des Oberstufenlehrgangs beinhaltet die international anerkannte Qualifikation IVSI-...
Ausbildung
Die NaturFreunde-Snowboardausbildung untergliedert sich in Grundstufe und Oberstufe. Die Grundstufe qualifiziert zum allgemeinen Unterrichten von Anfänger*innen, bei der Oberstufe dagegen werden tiefere methodische, technische und soziale Kompetenzen vermittelt, die speziell für das Unterrichten von Fortgeschrittenen wichtig sind. Der erfolgreiche Abschluss des Oberstufenlehrgangs beinhaltet die international anerkannte Qualifikation IVSI-...
NaturFreunde bewegen @ Zukunft
Artikel
© 
Am 2. November 2019 findet in der Franken-Akademie Schloss Schney in Lichtenfels die Natursport-Konferenz 2019 statt. Eingeladen sind alle Sportlerinnen und Sportler sowie Interessierte. Ob NaturFreund*in oder Gast – jede*r ist willkommen! Theorie und Praxis Bei der Natursport-Konferenz sollen fachgruppenübergreifende Themen diskutiert und in Workshops sowie Diskussionen auf verschiedenste Fragestellungen eingegangen werden. Begleitend wird es...
Ostern für 8–16-Jährige auf der Burg
Termin (Veranstaltung)
Organisiert von der Naturfreundejugend Sachsen
Termin (Veranstaltung)
Termin (Veranstaltung)
Ausbildung
Die Ausbildung künstliche Kletteranlagen ist der erste Schritt auf dem Weg zum*zur Trainer*in C - Sportklettern . Mit dieser Qualifikation können Einführungskurse für künstliche Kletteranlagen angeboten sowie Trainingseinheiten für Sportklettergruppen erstellt werden. Dauer: 8 Tage (2 x 4 Tage)
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum*zur Bergwanderleiter*in befähigt in einem einwöchigen Lehrgang zum Führen von Wandergruppen im alpinen Gelände. Dauer: 6 Tage
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum*zur Teamer*in Kanusport befähigt dazu, interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielerisch an den Kanusport heranzuführen. Zusätzlich wird darin geschult, Kanufahrten und -veranstaltungen eigenständig zu planen und durchzuführen. Ausgebildet werden die Sportarten Kajak, Kanadier und Riverbug. Dauer : 4 Tage
Ausbildung
Diese Ausbildung richtig sich an alle, die gerne in der eigenen Ortsgruppe Mountainbiketouren (überwiegend im bekannten, heimischen Gelände) führen wollen und diese Tätigkeit ehrenamtlich ausüben. Das können wöchentliche Fixtermine wie Ausfahrten der Mountainbikegruppe sein oder die Unterstützung, das Übernehmen oder das Organisieren des Kindertrainings des Mountainbike-Nachwuchses. In vier erlebnisorientierten/intensiven Tagen (38...
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum*zur Teamer*in Radtouren befähigt die Teilnehmenden innerhalb von vier Tagen, Radtouren vorzubereiten, Ausschreibungen zu erstellen, Radtouren sicher zu führen und kleine Reparaturen selbst durchzuführen. Dauer: 3 Tage Kosten: siehe Ausschreibung
Ausbildung
Der Einstieg in die Bergsportausbildung der NaturFreunde Deutschlands erfolgt über die Ausbildung zum Trainer C – Bergsteigen in zwei Teilen: Teil I: Fels Teil II: Eis & Urgestein Nach der Teilnahme am einwöchigen Lehrgang Trainer C – Bergsteigen Teil I: Fels , dem dreitägigen Theorielehrgang Alpin und am einwöchigen Lehrgang Trainer C – Bergsteigen Teil II: Eis & Urgestein ist der Trainer C – Bergsteigen absolviert und man kann sich...
Ausbildung
Mit dem Bestehen des Lehrgangs Trainer*in B - Hochtouren qualifiziert man sich zum Trainer*in B - Hochtouren . Dauer: 7-8 Tage
Ausbildung
Nach dem erfolgreichen Abschluss zum*zur Trainer*in C - Skitouren und dem nachfolgenden Lehrgang Trainer*in C - Bergsteigen Teil II: Eis & Urgestein kann nun der Lehrgang zum Trainer*in B - Skihochtouren in Angriff genommen werden. Dauer: 5 Tage
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in B - Sportklettern führt nach Abschluss des Trainer*in C - Sportklettern über einen einwöchigen Lehrgang. Dauer: 8 Tage
Ausbildung
Der Lehrgang zum*zur Trainer*in B - Wildwasser richtet sich an ambitionierte Wildwasserfahrer*innen, die bereits die Qualifikation Trainer*in C - Wildwasser absolviert haben und noch tiefere Kenntnisse erlangen wollen. Es geht speziell um moderne Paddeltechniken wie z.B. das Boofen. Dauer: 4 Tage
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in B - Sportklettern führt nach Abschluss des Trainer*in C - Sportklettern über einen einwöchigen Lehrgang. Dauer: 8 Tage Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.
Ausbildung
Dieser Prüfungslehrgang schließt die Ausbildung zum*r Trainer*innen C – Alpinklettern ab. Der Aufgabenbereich der Trainer*innen C – Alpinklettern liegt im Führen von mittelschweren Routen in semi-alpinen Mehrseillängengelände bis zum V. Schwierigkeitsgrad (UIAA). Die Routen sollten überwiegend saniert und notwendige Zwischensicherungen sowie Standplätze gebohrt sein. Dauer: 7 Tage
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum*zur Trainer*in C - Bergwandern kann nach Abschluss der Ausbildung zum*zur Bergwanderleiter*in und bei entsprechender Eignung erfolgen. Dauer: 6 Tage
Ausbildung
Der NaturFreunde-Lehrgang zum*zur Trainer*in C - Nordic Walking bildet den Nordic-Walking-Trainer*in innerhalb eines Wochenendes weiter. Nach erfolgreichen Abschluss der Prüfung erhält man die Trainer*in C-Lizenz. Dauer: 2,5 Tage Kosten: siehe Ausschreibung Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Seiten