Vier Naturfreundehäuser nahe am Lift

Raus in die Natur und hinein ins Schneevergnügen

© 

Es ist wieder so weit, die Skisaison hat begonnen und der Berg ruft! Viele unserer fast 400 Naturfreundehäuser bieten preiswerte Unterkünfte in den Bergen und ideal als Ausgangspunkt zum Rodeln, Ski- oder Snowboard fahren. Vier davon wollen wir hier vorstellen:

Das Naturfreundehaus Freibergsee

Das Naturfreundehaus Freibergsee liegt auf 1.000 Höhenmetern in idyllischer Ruhe in den bayrischen Alpen. Es bietet 22 Zimmer und insgesamt 53 Betten. Das Besondere an dem Naturfreundehaus Freibergsee ist, dass es nur 15 Minuten fußläufig vom Skilift entfernt ist. Von dort fahren zusätzlich dazu Busse in alle nahe gelegenen Skigebiete in der Umgebung.

Das Essen im Naturfreundehaus ist nachhaltig und regional. Einmal in der Woche gibt es ein Fleischgericht von Bauern aus der Nachbarschaft. Das Team unter Hausleiter Hendrik Wahl achtet auf eine ökologische Küche und nutzt ausschließlich Waren, die nach EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau produziert und kontrolliert wurden.

Das Naturfreundehaus Mollseifen

Das Naturfreundehaus Mollseifen in Nordrhein-Westfalen liegt auf 650 Höhenmetern. Der nächste Lift ist allerdings fast eine halbe Stunde zu Fuß vom Haus entfernt. Wem das zu weit ist, der kann sich auf den Bus direkt vor der Haustür freuen. Mit dem Auto sind es nur drei Fahrminuten bis zum Lift.

Helena und Mirco Laaser leiten das Naturfreundehaus Mollseifen. Sie sind ehemalige Hotelbetreiber eines 4-Sterne-Hotels. Im August 2021 haben die beiden das Naturfreundehaus Mollseifen übernommen. Damit hat sich Mirco Laaser einen Herzenswunsch erfüllt.

„Das Spezielle an unserem Naturfreundehaus ist die einzigartige Lage im Hochsauerland! Außerdem haben wir einen eigenen Forellenteich, deshalb gibt es bei uns auch auf Anfrage frischen Fisch. Wir kochen auf hohem Niveau", schwärmt er.

Das Naturfreundehaus bietet rund 60 Betten und wurde von dem Paar saniert. Alle Zimmer haben seither neue Duschanlagen. Außerdem ist das Haus klimaneutral, dank der Heizanlage in Kombination mit Solarthermie. An kalten Wintertagen lässt es sich prima an der Feuerstelle wärmen.

Das Naturfreundehaus Meißnerhaus

Vor diesem Naturfreundehaus in Nordhessen gibt es einen mobilen Lift direkt vor der Haustür. Das Naturfreundehaus Meißnerhaus liegt auf knapp 500 Höhenmetern am Waldrand der Mittelgebirgslandschaft und eignet sich optimal zum Rodeln. Der Sessellift ist nur zehn Minuten zu Fuß entfernt. Das Naturfreundehaus verfügt über 90 Betten und alle 32 Zimmer sind mit eigener Dusche ausgestattet.

„Wir sind bekannt für unsere selbst gemachten Torten wie unsere Schwarzwälder Kirschtorte oder unsere  Stachelbeerbaiser-Torte.  Als herzhafte Speise sind die Wildgerichte sehr zu empfehlen“, sagt der Hausleiter Rolf Fahrenbach.

Das Naturfreundehaus Kniebis

Für die Hausleiter*in Anja und Andre Grunert hat der Langlauf Priorität. Das Naturfreundehaus Kniebes liegt mitten im Schwarzwald auf dem Bergrücken Kniebis. Der Anfängerhügel ist fußläufig 700 Meter vom Naturfreundehaus entfernt. Mit dem Bus kann man innerhalb von 10 Minuten die nächste Abfahrtspiste erreichen. Das Haus bietet mit seinen 22 Betten rund 50 Personen einen Schlafplatz.

„Unsere Besonderheit ist die Herzlichkeit und unsere vegetarische Küche! Wir sind sehr familien- und kinderorientiert“, sagt André Grunert. „Unser NaturFreundehaus Kniebis ist ein lebendiger Ort der offenen Begegnung. Alle Gäste mit demokratischer und toleranter Grundhaltung sind herzlichst willkommen.“

Wenn auch du Lust bekommen hast, die Winterzeit in einem von fast 400 Naturfreundehäusern zu verbringen, dann finde hier die passende Unterkunft für dich.

image

Stube im Naturfreundehaus Mollseifen
© 
59955 Winterberg-Mollseifen
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet
© 
72250 Freudenstadt
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet
© 
87561 Oberstdorf
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet
© 
37235 Hessisch Lichtenau-Hausen
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet